Qi Gong

Qi Gong ist eine traditionelle Methode zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und zur körperlichen sowie geistigen Schulung

 

Für das Wort 'Qi' und dessen Bedeutung ist es nicht einfach ein Synonym in unserer Sprache zu finden. In der Literatur wird 'Qi' als Atem, Fluss, Energie und manchmal auch als Dampf beschrieben.*

 

*(Mitglieder von Karateschulen besuchten vor einigen Jahren das Qi-Erlebnis-Seminar von Yvonne Müntener in der Schweiz. Sie versuchten das Empfundene, womit einzeln und in Gruppen über längere Zeit mit grosser Begeisterung gespielt wurde, sogar in schweizerische Worte zu fassen. Ihre Beschreibungen waren sehr interessant, doch niemand entdeckte oder kreierte einen allgemein verständlichen Ausdruck für das Wort 'Qi'. Die in der Literatur beschriebenen Synonyme lassen den Leser kaum erahnen, was 'Qi' wirklich ist. Trotzdem verbringen wir nicht 'nur' unser Leben, sondern unsere ganze Existenz damit.)

 

 

 

'Gong' bedeutet Übung und Fähigkeit. Die Techniken des Qi Gong dienen dem Menschen sein Immunsystem/seine Abwehrkräfte und auch die Genesung günstig zu beeinflussen.

 

Anfänge des Qi Gong lassen sich bis in das 6. Jahrhundert vor Christus zurückverfolgen. Die Bezeichnung 'Qi Gong' beinhaltet ein weites Spektrum und wird in diverse Kategorien unterteilt, w.z.B.:

 

  • Nei Gong - Das innere Qi Gong - das in sitzender, stehender oder liegender Haltung in Ruhe ausgeführt wird, um über die Meditation zur Mitte und somit zur Ruhe und Harmonie zu finden.
  • Wai Gong - Das äussere Qi Gong - welches durch Meditation und Bewegungen wie die 8-Brokatübungen oder die Techniken der 5 Tiere praktiziert wird.
  • Ying-Gong - das harte Qi Gong - findet in den traditionellen chinesischen Kampfkünsten Anwendung. Hierbei wird der Wille gestärkt und der Körper abgehärtet. Zu dieser Technik zählt unter Anderem das bekannte Shao-Lin-Qi Gong des buddhistischen Heiligtums Shao-Lin.
Eine Sonderform des Qi Gong, die in der ROTGOLD-Praxis als alleinstehende Therapie und auf selbstverständliche Art und Weise bei anderen Behandlungsformen integriert wird, beschreibt die Literatur als Wai-Qi Liao-Fao.
Hierbei werden energetische Flüsse des Patienten gezielt in die Heilungsprozess unterstützenden Richtungen gelenkt.

 

 

Kontakt:

ROTGOLD

AKUPUNKTUR

Privatpraxis

Chäppelimatte 7

4806 Wikon / LU

 

Anmeldungen für Patienten

www.rotgold.info

e-mail: tcm.clinic@live.co.uk

Tel.  +41 (0)79 855 85 09

 

Institutionen:

Bitte verwenden Sie für Anfragen betreffend Seminare, Vorträge, Forschung und Vereinsmitgliedschaften

folgende Kontakt-Adresse:

tcm.clinic@live.co.uk

 

Vielen Dank!

 

Wir freuen uns über die Kooperation mit weiteren Institutionen,  Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal zur Optimierung der Angebote für die Patienten


Unser Angebot:

 

Individuelle Therapiepläne und Behandlungen kreiert mit vielen Jahren internationaler Erfahrung in Naturmedizin.

 

Seriöse Diagnosen mit genügend Gesprächszeit inklusiv die Möglichkeit für Extra-Sprechstunden.

 

Genügend Ruhezeit nach und zwischen den Behandlungseinheiten  in entspannter Atmosphäre.

 

Krankenkassen-Anerkennungen bei Zusatzversicherung für alternative Medizin mit EMR-Qualitätslabel in folgenden Bereichen: